Home - News - Sparten - Geschichte - Ansprechpartner - Mitgliedschaft - Pinwand 
 

Ausschreibung
WCup Meribel
NDM Melsungen
NDM Gräfenroda
EM Polen
DM Neuburg
WCup Krakau
Einweihung Gelände
NDM Lüneburg
Trialcup Berlin
NDM Weilrod
HC Uslar
WM Südafrika
WCup Meribel
NDM Melsungen
Weltjugendspiele
WCup France
HC Gräfenrode
DM Schatthausen
WCup Polen
DM Schotten
DM Kiefersfelden
WCup Heubach
HM Bad Endbach
NDM Stadtlohn
10 Trial im TSV
NDM Melsungen
HM Melsungen
WCup Genf
Fürstenhagen
WCup Antwerpen
WCup Val d'Isere
NDM Bad Endbach
DM Neuburg
NDM Lüneburg
HM Idstein
NDM Schotten
WC Champvent
DM Ölbronn
NDM Melsungen
DM Melsungen
Trainerschein
HC Heringen
NDM Bad Endbach
Saison 2011
NDM Melsungen
Hessen Cup 2010
NDM Schotten
WM Kanada
EM 2010
DM '10 Schwarzwald
DM 2010 Idstein
HM 2010 Bad Endbach
Hessen Cup 2010
NDM Lüneburg
HM 2009 Schotten
WM '09 Australien
Nikolaus
Hessencup 2008
Bezirksmeisterschaft
WM 2008 Italien
Show Bettenhausen
EM 2008 Heubach
Uli Wenzel 5. Platz
Melsungen 2008
NDM Schotten
Hessencup
Kroatien
NDM 2008
Trial-WM Schottland
Hessen-M 2007
Schottland
Kiefersfelden
documenta XII
DM 2007 - 20"
Stadtlohn 2007
NDM 2007
DM 2007
Trial Worldcup 2007
Hessen-M 2006
EM 2006
3 Länder Tour
Rodheim
Naumburg

Wolfgang Wenzel wird Vizemeister bei der Deutschen Meisterschaft im 26 Zoll Trial Bike

11.05.2007 - Am 5. und 6. Mai 2007 fand in Heubach - in der Nähe von Stuttgart -, die Deutsche Meisterschaft im 26 Zoll Trial Bike statt. Es war das MTB-Bundesliga-Rennen Heubach, in dem es viele Parallelveranstaltungen gab, wie z. B. Kinder-, Hobby-Downhill Rennen und vieles mehr. Der TSV Heiligenrode hatte 4 Fahrer und 2 Punktrichter am Start.

Bei leider teilweise starkem Regen, waren sie Sektionen stellenweise sehr glatt. Den Fahrern wurde unter diesen Bedingungen einiges abverlangt. Dennoch schafften es alle vier Starter unter diesen Bedingungen, sich für das Finale "Best of 6" am Sonntag zu qualifizieren.

Allen voran holte sich Wolfgang Wenzel vom Team Bikes in Motion mit einer tollen Leistung den Vizemeistertitel in der 2.-höchsten Klasse, den 26 Zoll Junioren. Leider hatte sich sein Team-Kollege Marc Schröder am Samstag am Knöchel verletzt, so dass er nicht sein ganzes Können unter Beweis stellen konnte. Dennoch erkämpfte er sich den 5. Platz. Sven Brieden - ebenfalls vom TSV Heiligenrode - schaffte es auf den 6 Platz. Manuel Schröder ging in der Klasse Experten an den Start und erkämpfte sich dort den 6. Platz.

Außerdem holten sich die Fahrer Wolfgang Wenzel, Marc Schröder, Manuel Schröder zusammen mit ihrem Teamkollegen vom MSC Melsungen Wilko Brandt noch den 3. Platz in der Mannschaftswertung. Wilko Brandt musste allerdings verletzungsbedingt aufgeben, sonst wäre auch hier bestimmt noch mehr möglich gewesen.

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren an: webmaster@radsportimtsv.de 
Copyright © 2005 - 2016 TSV Heiligenrode - Abt. Radsport
Stand: 30. Januar 2016